Alle Angaben ohne Gewähr

Du weißt, Öffnungszeiten und Preise unterliegen der ständigen Änderung. Falls wir also Angaben dazu machen, übernehmen wir keine Gewähr dafür, dass es bei Deinem Aufenthalt noch genauso ist. Wir übernehmen auch keine Haftung für Schäden, die durch das Nach- oder Anfahren der von uns vorgestellten Orte entstehen. Falls Dir bei Deinem Aufenthalt etwas auffallen sollte, was sich seit unserem Dreh geändert hat, sind wir für einen Kommentar dankbar! Dann können wir die Informationen für die nächsten Besucher anpassen!

Zu guter Letzt: Ein Appell an die Vernunft

Wir möchten Dich bitten, Dich beim Campen (und natürlich auch sonst) immer sorgsam gegenüber der Natur und den Mitmenschen zu verhalten!

  • Bei der Wahl Deines Übernachtungsplatzes schau immer einmal mit den Augen der Anderen! Könntest Du jemanden behindern oder stören? Dann stell Dich bitte anders hin.
  • Laut deutschem Gesetz darf ein Wohnmobil überall dort halten und parken, wo es nicht ausdrücklich durch die Straßenverkehrsordnung oder Zeichen verboten ist. Fahrzeuge über 2,8 t dürfen NICHT auf Gehwegen parken wenn es für PKW erlaubt ist.
  • Zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist das EINMALIGE Übernachten an diesen Stellen ebenfalls erlaubt. Es wird dabei eine Aufenthaltsdauer von ca. 10 Stunden angenommen.
  • Mehrmaliges Übernachten und campingähnliches Verhalten (also Tische und Stühle raus stellen, Markise oder Zelt aufbauen oder Grillen etc.) sind dabei NICHT gestattet!
  • Verlasse den Platz immer so, wie Du ihn vorfinden möchtest und schone die Umwelt: lasse weder Dein Abwasser unbedacht laufen, noch entleere Deine Chemietoilette an einer nicht dafür vorgesehen Stelle. Entsorge außerdem Deinen Müll in einer Mülltonne, oder nimm ihn wieder mit bis Du eine geeignete Stelle dafür findest. Was habe ich letztens gelesen?

„Hinterlasse nichts, als Deine Reifenspuren!“

In dem Sinne: frohes Reisen!